Myssyfarmi


Keine Mode, aber von Großmüttern gestrickt.

Hüte sind für diejenigen gemacht, die nicht in Tabletts oder Formen passen. Wie ihre Gründer Anna und Janne Rauhansuu. Der erste Hut wurde in den Händen von Janne, einem ehemaligen professionellen Windsurfer, geboren. Seitdem hat das Ehepaar, das mit seinen vier Kindern auf einer Tischfarm lebt, die besten finnischen finnischen Schafe der Welt erworben und mit einer örtlichen Spinnerei zusammengearbeitet.

Gründer der Hutfarm

Annas Vision war es, aus dem Hut eine Modemarke zu schaffen, die nichts mit der bekannten Mode zu tun hat. Die Herstellung der Hüte musste echt und organisch sein.

In der Tat wurde die Ideologie der Hutfarm bald von so vielen Menschen identifiziert, die ihren eigenen Weg gingen, dass das Stricken Hilfskräfte erforderte. Die einheimischen Damen im Ruhestand - Meine Großmütter hatten es eilig. Jedes Produkt auf Myssyfarm wird in den Stöcken einer Großmutter vor Ort geboren und vom Autor signiert.

Hüte Farm Hüte

Kappen

100% finnische Bio-Wolle

Wolle kommt heute auch von anderen Bauernhöfen. Für die Hüte wird jedoch nur Bio-Wolle von finnischen Bauernhöfen verwendet, und die Wolle wird auch in Finnland gewaschen und gesponnen. Der Produktionsprozess bewahrt das natürliche Fett der Wolle, Lanolin, wodurch das Garn auf natürliche Weise wasser- und schmutzabweisend wird. 

Das finnische Schaf ist eine spezielle Landrasse, deren Wolle in ihrer Qualität der Merinowolle ähnelt. Etwa 70% der in Finnland produzierten Wolle werden jedoch als Abfall entsorgt Es hat keinen Marktwert, der die Kosten für das Sortieren und Transportieren von Wolle abdeckt. Die Hutfarm wollte diese Beschwerde angehen, einen feinen lokalen Rohstoff verwenden und den Schaffarmen eine angemessene Entschädigung zahlen. Gleichzeitig unterstützt Myssyfarmi auch die finnische Spinnereiindustrie. Hauptpartner ist Pirtin Kehräämö.

Liste der Wollproduzenten

Die Hutfarm verwendet Bio-Wolle von finnischen Schafen

Einige Wolle werden in ihren schönen natürlichen Farbtönen verwendet, andere sind gefärbt. Das Färben erfolgt von Hand in den Produktionsstätten von Myssyfarm. Beim Färben werden säurearme Farbstoffe verwendet, die mit Zitronensäure am Draht befestigt werden. Durch das Färben werden die Garne besonders flauschig und weich, und die Farben sind im Vergleich zu industriell gefärbten Farben lebendig und brillant.

Hut Farm Wolle Hut Muffi

Schauen Sie sich die Hüte an

 

Die Hutfarm verhindert: Willkommen am Tisch, dem Land der Außenseiter

 Zur Titelseite